Donnerstags bis dienstags

Eisweiher und gefrorene Seen

Der Winterthurer Schützenweiher ist noch weit davon entfernt, betretbar zu sein. In etwas höheren Lagen sind jedoch verschiedene Weiher und kleine Seen schon gefroren. Ob es dieses Jahr eine »richtige« Seegfrörni geben wird?

Nachtrag vom 1. Januar 2017: Walking on Ice. Auf dem Talalpsee
Nachtrag vom 4. Januar 2017: Art on Ice auf dem Heidsee

Zurzeit könnten gefroren sein:

– Der Lago Bianco am Berninapass
– Der Seealpsee bei Schwende (Appenzell Innerrhoden)
– Der Melchsee auf der Melchsee-Frutt
– Der Schwarzsee im Kanton Freiburg
– Der Hinterstockensee bei Erlenbach im Simmental (Berner Oberland)
– Der Ägelsee bei Wilen (Kanton Thurgau)
– Der Heidsee in Lenzerheide
– Der See Crap Alv am Albulapass
– Der Talalpsee (Glarus)

2 Comments

Comments are closed.