August, Ausflüge, Wandern

Gotthard-Rundweg (mit Seen)

Gotthard Jaguar 1 Photoshop

Kein Baum, kein Strauch, nur Grün und Felsen. Erfrischender als Irish Moos!

  • Rundweg Gotthard Hospiz – 5 Seen – Gotthard Hospiz
  • Nur in der schneefreien Jahreszeit
  • Anreise mit öV (Zug und Postauto) oder mit dem Auto möglich
  • Erforderlicher Fitnesslevel: 4,5 Stunden Wanderzeit mit some Auf- und Abstieg
  • Verpflegung: Gotthard Hospiz oder Rucksack. Im Sommer gibt’s beim Hospiz Wurst vom Grill

In Richtung dieser Staumauer, die zum Lago di Lucendro gehört, geht’s los.

20160819-_DSF1373

Das kleine Toblerone-Stück, der seltsame Fels in der Mitte, der etwas künstlich wirkt, ist in Tat und Wahrheit ein… na…?? Richtig. Ein Panzer.

20160819-_DSF1376

Ein erster entzückender kleiner See mit Wollgras! Ich juble. Indes: Der gehört gar nicht zu jenen fünf Stück, die der Wanderung auch den Namen „5-Seen-Wanderung“ gegeben haben. Diese sind eher unspektakulär und, bis auf eine Ausnahme, nur aus der Ferne zu bewundern.

20160819-_DSF1404

Das Menü, sozusagen. Wir entscheiden uns für „Lago d’Orsino“.

20160819-_DSF1385

Mittagsrast am Lago d’Orsiorora, dem einzigen See, bei dem der Wanderweg dem Ufer entlang führt (der Wanderer trägt grün in Grün).

20160819-_DSF1417

Hier könnte man noch eine Stunde nach oben weiter gehen bis zur Gatschola-Lücke, aber unsere Waden sagten nach dem doch eher anstrengenden Anstieg: No!

20160819-_DSF1421

Ohne Worte – der unvermeidliche Steinturm. It wasn’t me.

20160819-_DSF1426

1 Comment

Comments are closed.